deutsch|english|français
Jetzt spenden! zum Fr�hst�ck! zur Buchung

Nächste Konzerte

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Prochains concerts


Konzert (495. VA)


Date/Heure: 2.10.2021, 18:00

Ville: Pleyel Kulturzentrum Ruppersthal (IPK)

   
Artistes:

Die musizierende Jugend der Musikschulen:
der Region Wagram,
der Regionalmusikschule der Stadt Stockerau und
der Stadt Eggenburg, Ignaz Pleyel,
der "HOLZINETTEN" Fels am Wagram
sowie des Hochbegabtenkurses der Musikuniversität Wien
trifft sich mit ihren Lehrern & Direktoren wie in all den Jahren seit Einführung
"Lange Nacht der Museen" im Geburtsort von Ignaz Joseph Pleyel
(1757 Ruppersthal-1831 Paris)
 
 
Programme:

HERZLICHE EINLADUNG
zur 495.Veranstaltung
der Internationale Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft(IPG)
am Sa, dem 2. Oktober 2021 von 18h bis 01,00h
im Bentonsaal des Pleyel Kulturzentrums
Ehrenschutz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner,
Landeshauptmann a.D. Dr. Erwin Pröll

IM RAHMEN DER LANGEN NACHT DER MUSEEN DES ORF!

Nunmehr wird bereits zum 21. Mal die "Lange Nacht der Museen des ORF" veranstaltet, und zum 21. Mal arbeitet die IPG mit dem ORF und mit drei Musikschulen zusammen!
Wir waren und sind nach wie vor bestrebt mit den Musikschulen zusammen zu arbeiten damit die Jugend so wie anno dazumal unter der Leitung unseres Meisters Ignaz Joseph Pleyel die Möglichkeit hat öffentlich aufzutreten, und das Werk von Pleyel und seiner Zeitgenossen kennen lernt!

UNSER RESPEKT GEBÜHRT DAHER DER MUSIZIERENDEN JUGEND
Wir stellen Ihnen am 2. Oktober 2021 wieder ganz besondere Talente vor!


Die musizierende Jugend der Musikschulen:
der Region Wagram,
der Regionalmusikschule der Stadt Stockerau und
der Stadt Eggenburg, Ignaz Pleyel,
der "HOLZINETTEN" Fels am Wagram
sowie des Hochbegabtenkurses der Musikuniversität Wien
trifft sich mit ihren Lehrern & Direktoren wie in all den Jahren seit Einführung
"Lange Nacht der Museen" im Geburtsort von Ignaz Joseph Pleyel
(1757 Ruppersthal-1831 Paris)

HERZLICHEN DANK
Wir bedanken uns daher sehr, sehr herzlich bei den Direktoren Andrea Binder, Mag. Markus Holzer, Mag. Géza-Michael Vörösmarty sowie beim nachstehend angeführten Lehrpersonal und nicht zuletzt bei allen SchülerInnen und ihren Eltern der Musikschulen für das jahrelange Mitwirken im Pleyel Museum und im PLEYEL KULTURZENTRUM. Erstmals dabei sind die "Holzinetten" aus Fels/Wagram unter der Leitung von Sabine Kainz und Mag. Stephanie Timoschek mit ihrem Hochbegabtenkurs der Musikuniversität Wien.

PROGRAMM:
Begrüßung und Moderation der Veranstaltung von 18,00h bis 01,00h:
Prof. Adi Ehrentraud, Präsident der Internationale Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft (IPG)

ZEITEINTEILUNG
18,00 Uhr SCHÜLERINNEN DES HOCHBEGABTENKURSES DER MUSIKUNIVERSITÄT WIEN;
Klasse Mag. Stephanie Timoschek, ab 18,00 Uhr
MUSIKSCHULE DER REGION WAGRAM
1. Block ab 18,30 Uhr
MUSIKSCHULE DER STADT EGGENBURG; IGNAZ PLEYEL
1. Block ab 19,15 Uhr
MUSIKSCHULE DER STADT EGGENBURG; IGNAZ PLEYEL
2. Block ab 19,50 Uhr
MUSIKSCHULE DER REGION WAGRAM
2. Block ab ca. 20.50
MUSIKSCHULE DER STADT STOCKERAU
ab 21,40 Uhr bis 22,00 Uhr
HOLZINETTEN AUS FELS AM WAGRAM
22,05-22,15h
MUSIKSCHULE DER STADT EGGENBURG; IGNAZ PLEYEL
3. Block ab ca. 22,10 Uhr
 
Sous réserve de modification!


Retour