Wir kümmern uns um einen großen Sohn unserer Heimat! Bitte helfen Sie uns!

Pleyel-Kulturzentrum:

Der Bau des am 15. Mai 2017 durch den Landeshauptmann von Niederösterreich Dr. Erwin Pröll- 1. Ehrenpräsident der IPG- feierlich eröffnete und durch Pfarrer Mag. Marius Zediu eingesegnete Pleyel Kulturzentrum war höchst notwendig geworden:


DANK:

Wir bedanken uns aus ganzem Herzen bei allen Unterstützern – allen voran beim Land Niederösterreich und bei der Gemeinde, bei allen in unserer Dankestafel im Pleyel Kulturzentrum abgedruckten Sponsoren, Künstler und nicht zuletzt bei unseren Pleyel VerehrerInnen die ihr letztes gaben, damit wir dieses Haus bauen konnten.

Damit wie das Haus fertig einrichten können ersuchen wir Sie um weiter Spenden zugunsten unserer Bankverbindung:
IBAN AT15 3298 2100 0003 1229, BIC: RLNWATW1982, IPG, Vermerk: „Pleyel-Kulturzentrum".

Spenden an das Pleyel-Museum der IPG sind gemäß § 4a Abs. 4 lit b EStG 1988 für Unternehmen als Betriebsausgabe und gemäß §18 Abs. 1 Z 7 EStG 1988 für Privatpersonen als Sonderausgabe absetzbar!

Die Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft(IPG), A-3701 Ruppersthal 137, Austria; ZVR Zahl:107794151 ist ein:

Wir bedanken uns für Ihre Spende bereits im Voraus sehr herzlich.
Im Pleyel Museum und bei Konzerten liegen auch Erlagscheine und
PLEYEL - BAUSTEINE im Wert von € 10,00, € 50,00 und € 100,00 auf.

Vielen Dank im Voraus!

Planer und Designer des Pleyel Kulturzentrums: Architekt DI Christian Mang

« zurück