deutsch|english|français
Jetzt spenden! zum Fr�hst�ck!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

IPG-Pleyel-Museum

FÜHRUNGEN, KONZERTE, FRÜHSTÜCK & MITTAGESSEN - WEINBERG UND WEINWANDERUNGEN IM SCHÖNEN GEBURTSORT PLEYELS
Das Pleyel-Museum ist weltweit die einzige Gedenkstätte, die sich dem Leben und dem Werk des Komponisten, Klavierbauers, Verlegers, Domkapellmeisters und Gründers der "Salle Pleyel" in Paris, Ignaz Joseph Pleyel widmet. Während Pleyel zu Lebzeiten von Frankreich aus die musikalische Welt eroberte, so geschieht das jetzt rund um Pleyels Geburtsort in Form von Führungen, Konzerten und Opern. Die zwischenzeitlich sehr beliebten Führungen werden mit Tondokumenten und über Wunsch auf dem Original-Ignaz-Pleyel-Hammerflügel, auf dem Original-Camille - Pleyel-Hammerflügel, auf der Harfe, oder auf dem Tafelklavier unterstützt. Darüber hinaus bieten wir von Mo bis Sa Frühstück, Kirchenführungen (in Pleyels Taufkirche) und Weinwanderungen an. Das alles können Sie von Mo bis Sa mit einem köstlichen Pleyel Frühstück verbinden. Im Pleyel Kulturzentrum finden pro Jahr rund 40 hochkarätige Konzerte statt. Unseren Besuchern stehen natürlich genügend Parkplätze zur Verfügung. Nach jeder Matinee wird ein Mittagessen angeboten, bei Schönwetter auf der Weinbergwiese, ansonsten im Benton Saal. Auch Ihren Geburtstag oder Ihre Firmenfeier können Sie bei uns bei uns veranstalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


ÖFFNUNGSZEITEN, PREISE

Ganzjährig Führungen (ausgenommen 24.12. bis 6.1.j.J.):

  • jeden Samstag von 14 - 18 Uhr
  • Montag - Sonntag: 8:00 - 14:00
  • jederzeit gegen rechtzeitige Voranmeldung:


  • Tel.: (0043) 02955/70645
    Fax: (0043) 02955/71155
    E-Mail: adolf.ehrentraud.pleyel@aon.at


    Preise:
  • für 1 Person € 5,00
  • ab 20 Personen € 4,00/Person
  • Mitglieder der IPG, NÖ-CARD - Inhaber und Kinder haben freien Einritt!
  • Ö1-Clubmitglieder: 20% Ermäßigung!
  • Auf Wunsch kammermusikalische Darbietungen auf dem Original Ignaz Pleyel Hammerflügel, Opus 1614, Juni 1830 oder
    Opus 5884, Juni 1838 gegen Aufpreis


  • Kirchenführungen/Kutschenfahrten (gegen Voranmeldung):
  • Wehrkirche Ruppersthal zum Hl. Ägydius
  • Fischer von Erlach Kirche Großweikersdorf zum Hl. Georg
  • Kutschenfahrten durch die Weingärten, sowie die schönen Natur- und Kunstdenkmäler von Pleyels Geburtsort Ruppersthal.

  • Preis nach Vereinbarung


    Zum Konzertkalender >>

    IPG-Pleyel-Museum – Anfahrt

    Mit dem Auto von Wien:
    A22 bis Stockerau (Abfahrt Nord) - B4 Richtung Horn - 1. Ampel bei Großweikersdorf links (Museumsschild, Richtung Bahnhof) - Ruppersthal

    Mit dem Auto von St. Pölten:
    S33 bis Krems - S5 bis Kirchberg oder Königsbrunn (Abfahrt: Schild Pleyel-Museum)

    Mit der Bahn:
    Mit der Franz Josephs-Bahn (R 42) von Wien oder St. Pölten über Tulln bis Großweikersdorf, oder von Krems bis Kirchberg am Wagram (R 40). (Abholung vom Bahnhof nach Vereinbarung möglich!)