deutsch|english|français
Jetzt spenden! zum Frühstück!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Theaterverein – Rückblick


Benefizveranstaltung für das Entstehen des Pleyel - Kulturzentrums Veranstaltet von: Ignaz Pleyel Theaterverein ruppersthal 1908
Internationale Ignaz Josef Pleyel Gesellschaft
Musikschule der Stadt Eggenburg, Ignaz Pleyel


Autor(en):

Der Alpenkönig und der Menschenfeind von Ferdinand Raimund, Musik von Wenzel Müller


Termine:

Fr., 12. Juni 2015 19:30 (Ersatzermin 19. Juni 19:30)
Sa., 13. Juni 2015 19:30 Uhr (Ersatzermin 20. Juni 19:30)
auf dem Ignaz Pleyel Platz in 3701 Ruppersthal,
am So., den 14. 6. 2015, 17 Uhr auf dem Ignaz Pleyel Platz in 3701 Ruppersthal (Bei Schlechtwetter in Pleyels Taufkirche Ruppersthal) .


Ort:

Ignaz Pleyel Platz in 3701 Ruppersthal


Darsteller:

Der Alpenkönig und der Menschenfeind von Ferdinand Raimund, Musik von Wenzel Müller


Inhalt des Theaterstückes:

Eine eindrucksvolle Theaterproduktion von Ferdinand Raimunds "Alpenkönig und Menschenfeind" bescherten die Int. Pleyel Gesellschaft (IPG) und der Int. Pleyel Theaterverein (IPT) dem Publikum am Wochenende im Grafenwörther "Haus der Musik".

Trotz Schönwetters konnte nicht wie geplant am Pleyel-Platz in Ruppersthal gespielt werden - wegen Besitzänderung eines Anrainerobjekts.

Adolf Ehrentraud, der für den "Alpenkönig" in die Rolle des Rappelkopf schlüpfte, konnte als Präsident der IPG zur Premiere neben Nationalrat Johann Höfinger - er überbrachte die Grüße des Landeshauptmannes - auch Bezirkshauptmann Andreas Riemer sowie Großweikersdorfs Bürgermeister Alois Zetsch begrüßen. "Vielleicht ist das mein letzter Theaterauftritt", so Ehrentraud, "denn die Arbeit am Pleyel-Kulturzentrum lässt mir nur wenig Zeit."

Die Musik von Wenzel Müller intonierten die Orchesterwerkstatt Region Wagram und Musikschule Eggenburg. Die musikalische Leitung lag bei Walter Steiner und Wolfgang Lhotka.

Die Hauptrolle des Rappelkopf war Adolf Ehrentraud, der auch Regie führte, auf den Leib geschrieben.

Überzeugend verkörperte Chistoph Strell den Alpenkönig. Er hat so wie Josef und Gerti Pachner, Reinhard Kluger, Mario Diewald, Renate Konturek und Lisa Leeb bereits in anderen Produktionen von IPG und IPT mitgewirkt. Im Ensemble auch Stephanie Neuhauser, Martin Müller und Emilie Lhotka.

Von Günter Rapp


 
 


Zurück