deutsch|english|français
Jetzt spenden! zum Frühstück!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


78. Konzert


Klavier und Liederabend


Datum/Uhrzeit: 2.4.2006, 17:00

Ort: Ignaz Pleyel-Museum, Ruppersthal

   
Künstler:

Frau Professor Dr. Anikó Horváth am original Ignaz Pleyel - Hammerflügel, Op. 1614
Mezzo-Sopran: Frau Prof. Katalin Halmai
 
 
Programm:

17:00 Uhr IPG Konzert

  • Ignaz Joseph Pleyel (1757 - 1831)
Rondeau Favorit in A-Dur, Ben 114
  • F.X. Kleinheinz (1765-1832)
F.X.Kleinheinz 1765 - 1832 Pest
Um die Jahrhundertwende Jahren lebte er in Wien. Kompositionsunterricht nahm er bei Albrechtsberger. Als Dirigent wirkte er in Brünn und wurde dann Kapellmeister bei Graf Brunsvik.Von 1814- 1823 war er Dirigent des Deutschen Theaters in Pest. Seine Werke: Opern, Violin- Sonaten, ein Trio, Klavier-Konzert, Klaviersonaten, Gran Toccata für Klavier 4 Hände, 2 Messen, Lieder.

Sonate in D-Dur Op. 5.
Allegro
Menuetto
Rondo
  • Franz Joseph Haydn (1732-1809)
Englische Canzonetten Hob XXVI/a:41, 29, 35
The Spirit's Song
Pleasing Pains
Piercing Eyes

--- Pause ---

  • J. Spech (1767-1836)
ohann Spech 1767 Pressburg - 1836 Wien
In den Jahren 1800-1812 war er Angestellter des Staatsdienstes in Pest. Es ist bekannt, dass er als Hauskomponist von Baron Podmanitzky wirkte.
Kompositionsunterricht nahm er bei keinem Geringeren als bei Pleyels Lehrer Joseph Haydn. Seine ersten Kompositionen sind bei Artaria erschienen. Einige Jahren lebte er auch in Paris; in Pest- Buda wirkte er als Theaterdirigent. Seine Werke: Opern, Oratorien, Kirchenmusik, Klaviersonaten, Kammermusik mit Klavier, Streichquartette. Lieder auf Deutsch und Ungarisch.

Sonate in F-Dur Op. 5.
Allegro
Andante
Allegro

Liebes Rausch Op. 33.

Nacht Op. 27. No. 4.

Töchterlein, nimm dich in acht Op. 27. No. 6.
  • Ignaz Joseph Pleyel
Lied aus dem Liedzyklus "Die Winterunterhaltung"
Op. 49, Ben 742 "Gesellschaftslied für junge Frauenzimmer"

Sonate in B- Dur, Op.13, Ben 571
Allegro
Adagio
Finale
 


Zurück