deutsch|english|français
Jetzt spenden!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


AUSGEBUCHT - 240. Konzert (326. Veranstaltung der IPG)


IPG-Ignaz Pleyel Quartett


Datum/Uhrzeit: 4.9.2016, 15:00

Ort: Schloss Niederleis

   
Künstler:

IPG-Ignaz Pleyel Quartett:
Raimund Lissy, Violine (Stimmführer bei den Wiener Philharmonikern)
Dominik Hellsberg, Violine (Mitglied bei den Wiener Philharmonikern)
Robert Bauerstatter, Viola (Stimmführer bei den Wiener Philharmonikern)
Bernhard Naoki Hedenborg, Violoncello (Mitglied bei den Wiener Philharmonikern)
 
 
Programm:

Herzlich Willkommen
zur
326. Veranstaltung
der Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft (IPG)
KONZERT
am So, dem 4. September 2016, 15.00 Uhr
im Schloss Niederleis, 2116 Niederleis 1
unter dem Ehrenschutz
von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Dr. Maximilian Schaffgotsch


Ignaz Joseph Pleyel (1757 Rupperthal-1831 Paris)
Streichquartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello, G-Dur, 1786, Ben 320
aus "Six Quatuors/Concertants gewidmet Monsieur Le Baron Haysdorf"
-Allegro assai, -Adagio cantabile, -Rondo.Allegro

Franz Schubert (1797-1828)
Fünf Menuette mit sechs Trios für 2 Violinen, Viola und Violoncello aus D 89, 1813

Pause

Joseph Mayseder (1789-1863)
Streichquartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello Nr. 6, op. 23, G-Dur
-Allegro, -Adagio, -Presto

Ignaz Joseph Pleyel (1757 Ruppersthal-1831 Paris)
Streichquartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello, C-Dur, 1786, Ben 319
aus "Six Quatuors/Concertants gewidmet Monsieur Le Baron Haysdorf"
-Moderato, -Thema con Varia

 


Zurück