deutsch|english|français
Jetzt spenden!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


49. Konzert


Streichquartette


Datum/Uhrzeit: 7.3.2004, 17:00

Ort: Dachboden der alten Volksschule in Großweikersdorf

   
Künstler:

Ignaz Pleyel-Quartett:

Cornelia Löscher, I. Violine (Trägerin der Ö1-Violine 2003-2005)
Teresa Meckel, II. Violine
Manuel Hofer, Viola
Ute Groh, Violoncello
 
 
Programm:

  • Ignaz Joseph Pleyel (1757-1831)
Streichquartett op. 2 Nr. 5 in B-Dur, Ben 311 (Uraufführung Wien 21. 12. 1784)
Allegro
Andante cantabile (con sordini)
Rondo. Allegro
  • Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791)
Streichquartett in d-moll, KV 421 (1784, Nr. 2 aus den "Haydn-Quartetten")
Allegro moderato
Andante
Menuetto-Trio
Allegro, ma non troppo

-- Pause --

  • Antonín Dvorák (1841-1904)
Auswahl aus den "Zypressen" in eigener Bearbeitung für Streichquartett

Nr. 5: Andante (Im Buch verwahrt, der alte Brief)

Nr. 2: Allegro, ma non troppo (Tot ist's in mancher Menschenbrust)
Nr. 9: Allegro scherzando (Rings die Natur nun im Schlummer und Träumen)
  • Ignaz Joseph Pleyel
Streichquartett op. 42 Nr. 3 in f-moll, Ben 367 (1803)
(gewidmet seinem Freund Luigi Bochcherini)
Allegro assai
Andante con moto
Rondo: Allegro assai
 


Zurück