deutsch|english|français
Jetzt spenden!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


79. Matinee


Miloslav Jelínek - Kontrabass,
Marcela Jelínková - Klavier,
Marcela Jelínková jun. - Klavier,
Bohuslava Jelínková - Gesang


Datum/Uhrzeit: 29.11.2015, 11:00

Ort: Pleyel Museum, 3701 Ruppersthal 108 (vis a vis von Pleyles Taufkirche)

   
Künstler:

Miloslav Jelínek - Kontrabass,
Marcela Jelínková - Klavier,
Marcela Jelínková jun. - Klavier,
Bohuslava Jelínková - Gesang
 
 
Programm:

Wir laden Sie sehr herzlich zur 79. Matinee
der Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft (IPG)
unter dem Ehrenschutz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll


So wie das Janacek Quartett, gehört auch die begabte Künstlerfamilie Jelínek aus Brünn seit vielen Jahren zu jenen Ensembles der IPG, die die Herzen unserer Pleyel Verehrerinnen und Verehrer höher schlagen lässt.

Ignaz Joseph Pleyel (1757 Ruppershtal-1831 Paris)
Sonatina VII für Klavier
-Grazioso, -Allegro

Johann Baptist Wanhal (1739-1813)
Konzert D-Dur für Kontrabass und Orchester in Bearbeitung für Kontrabass und fürs Klavier
-Allegro moderato

Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791)
Sonata fürs Klavier, F-Dur KV 332
-Allegro

Domenico Cimarosa (1749-1801)
Resta in pace, idolo mio by Cimarosa, Es-Dur für Gesang und Klavier

Ignaz Joseph Pleyel
Aria in B-Dur fürs Klavier
Larghetto semplice

Johannes Matthias Sperger (1750-1812)
Sonate h-Moll
T 36 für Kontrabass und das Klavier
-Allegro moderato

Ignaz Joseph Pleyel
Sonatina VI für Klavier
-Andante Arioso, -Cantabile, -Menuetto, -Trio

Vittorio Monti (1868-1922)
Csárdás, für Kontrabass und Klavier

Ignaz Joseph Pleyel
Arie der Klytämnestra aus der Oper "Ifigenia in Aulide" Ah piú non si vede un alma inconstante.
 


Zurück