deutsch|english|français
Jetzt spenden!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


77. Matinee


IPG Pleyel Klaviertrio
(Löscher, Varvara Manukyan, Arne Kircher)


Datum/Uhrzeit: 27.9.2015, 11:00

Ort: Pleyel Museum, 3701 Ruppersthal 108

   
Künstler:

IPG Pleyel Klaviertrio
Varvara Manukyan, Original Ignaz Pleyel Hammerflügel, Opus 1614
Cornelia Löscher, Violine
Arne Kircher, Violoncello
 
 
Programm:

Mit drei hervorragenden KünstlerInnen gründeten wir das "IPG-Pleyel-Klaviertrio" um sämtliche 49 Klaviertrios unseres Meisters auf historischem Instrumentarium auf CD und bei den Matineen einzuspielen. Also Werke von Ignaz Joseph Pleyel in seinem Geburtshaus auf seinem Original Ignaz Pleyel Hammerflügel, Opus 1614, denn die wunderbare Cembalistin und Hammerklavierspezialistin Varvara Manukyan nachahmenswert behandelt. Cornelia Löscher spielt seit dem Jahre 2001 bei uns, ob als Solistin oder als Kammermusikerin, sie hat bei unseren Konzerten in all den vielen Jahren wunderbare Kammermusik unseres Meisters kennen gelernt, und wir durften in diesen 14 Jahren eine großartige Künstlerin schätzen lernen. Der großartige Musiker Arne Kircher vervollkommnet das IPG-Pleyel-Klaviertrio mit seinem historisch sehens- und hörenswerten Violoncello. Freuen Sie sich mit uns schon jetzt auf diese Einspielungen!

Ignaz Joseph Pleyel (1757 Ruppersthal-1831 Paris)
Sonate aus "Trois Sonates pour Clavecin ou Piano-Forté avec accompagnement de Violon et Violoncelle"
B-Dur, 1791, Ben 440
-Allegro Vivace, -Adagio espressivo, -Rondo.Allegro

Ignaz Joseph Pleyel
Sonate aus "Trois Sonates pour Clavecin ou Piano-Forté avec accompagnement de Violon et Violoncelle"
C-Dur, 1791, Ben 441
-Adagio, -Allegro molto, -Adagio non troppo. Variazione espressivo, -Rondo.Presto

Ignaz Joseph Pleyel
Sonate aus "Trois Sonates pour Clavecin ou Piano-Forté avec accompagnement de Violon et Violoncelle"
f-Moll, 1791, Ben 442
-Allegro espressivo, - Tempo di menuetto

Moderation: Adolf Ehrentraud
Unter dem Ehrenschutz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll!
 


Zurück