deutsch|english|français
Jetzt spenden!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


208. Konzert


Erstmals im Programm der IPG: Die Pleyel Kammer - Solisten. Die KünstlerInnen kommen aus der Schweiz, Tschechien, Italien und aus Israel. Programm: VIELVERSPRECHEND! Donna del vento


Datum/Uhrzeit: 7.9.2014, 17:00

Ort: Wasserschloss Niederleis

   
Künstler:

Pleyel Kammer-Solisten auf historischem Instrumentarium
Michal Lewkowicz, Klarinette
Alessandro Denabian, Horn
Denis Dafflon, Horn
Jiri Nemecek, Violine
Stefanie Bischof, Violine
Martina Bischof, Viola
Andrea Bischof, Violoncello
Ciro Vigilante, Kontrabass
 
 
Programm:

Ignaz Joseph Pleyel (1757-1831)
Quartett in A-Dur, 1791, Ben 357
(Arr. von Francois Devienne für Klarinette, Geige, Bratsche und Cello),
Ben 3553, 1811-1812, Opus 8/2
- Allegro Vivace
- Andante con variazioni
- Rondo - Presto assai



Wolfgang Amadé Mozart (1756 - 1791)
Streichquartett Nummer 16 in Es-Dur, 1783, KV 428
- llegro non troppo
- Andante con moto
- Menuetto Allegretto
- Allegro vivace



Pause



Ignaz Joseph Pleyel (1757 - 1831)
Quartett in f-Moll, 1791, Ben 358
(Arr. von Francois Devienne für Klarinette, Geige, Bratsche und Cello)
Ben 3553, 1811-1812, Opus 8/2
- Adagio espressivo
- Allegro risoluto
- Tempo di minuetto



Ignaz Joseph Pleyel (1757 - 1831)
Septett in Es-Dur, 1787, Ben 251 für 2 Hörner, 2 Geigen, Bratsche, Cello und Bass
- Allegro con brio
- Moderato.Romance
- Menuetto.Trio
- Finale.Allegro.Rondeau



unter dem Ehrenschutz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll
 


Zurück