deutsch|english|français
Jetzt spenden!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


59. Matinee


Klaudia Schön-Pigisch, Violine
Ursula Muszynska, Original Ignaz Pleyel Hammerflügel, Opus 1614

Moderation: Adolf Ehrentraud


Datum/Uhrzeit: 23.2.2014, 11:00

Ort: Pleyel Museum, 3701 Ruppersthal 108

   
Künstler:

Klaudia Schön-Pigisch, Violine
Ursula Muszynska, Original Ignaz Pleyel Hammerflügel, Opus 1614

Moderation: Adolf Ehrentraud
 
 
Programm:

Zwei hochbegabte in Polen geborene Künstlerinnen die an mehreren Musikuniversitäten im Inland (Wien und in Salzburg ) und im Ausland studiert haben, gastieren bereits zum zweiten Mal zusammen bei uns. Sie geben zwei Werke unseres Meisters, dazu kommt eine Sonate von Pleyels Schätzer Wolfgang Amadé Mozart.



Ignaz Joseph Pleyel (1757-1831)
Sonate arrangeés POUR LE CLAVECIN ou Piano Forte avec accompagnement d'un Violon
B-Dur, 1788, Ben 573, Artaria, PN 241, 1792
-Allegro, -Allegro.Rondo



Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791)
Sonate für Klavier und Violine, B-Dur, KV 378, 1779
-Allegro moderato, -Andantino sostenuto e cantabile, -Rondeau.Allegro



Ignaz Joseph Pleyel
Sonate Progressives pour Piano Forte avec Accompagnement d'un Violon
F-Dur, Ben 580, 1798,
-Allegro, -Andante: Siciliano moderato, -Allegretto: Thema con Variazioni



unter dem Ehrenschutz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll
 


Zurück