deutsch|english|français
Jetzt spenden! zum Frühstück!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


180. Konzert


Ein beachtliches Neujahrskonzert 2013


Datum/Uhrzeit: 5.1.2013, 17:00

Ort: Haus der Musik

   
Künstler:

IgnazJosephPleyel Orchester
(mit Mitglieder des Tonkünstler-Orchester Niederösterreich)
Johannes Klumpp, Dirigent
Dianne Baar, Klavier
Arantza Ezenarro, Sopran
Raimund Lissy (Stimmführer bei den Wiener Philharmonikern), Violine Principal
 
 
Programm:

EIN FULMINANTER START INS NEUE JAHR!
DAS KONZERTJAHR 2013 bringt viel NEUES und SCHÖNES!
Ignaz Joseph Pleyel mit neuem Dirigenten und neuem Orchester!

Das Neujahrskonzert 2013

Camille Pleyel (1788 - 1855) zu seinem 225. Geburtstag

Nocturne à la Field B-Dur, op. 52 (1828) PN 1777 für Klavier solo

Johann Baptist Wanhal (1739 - 1813)
zum 200. Todestag von Pleyels zweitem Lehrer

Konzert für Klavier und Orchester C-Dur, C4

Ignaz Joseph Pleyel (1757 Ruppersthal - 1831 Paris)

Andantino aus der Ouvertüre der Oper "Die Fee Urgele", Ben 701 (1776)


Arie der Marton "Wenn man liebt..." aus der Oper "Die Fee Urgele"


Arie der Marton "Geliebter..." aus der Oper "Die Fee Urgele"


Konzert für Violine und Orchester D-Dur, Ben 103A (1788)


PAUSE

Ignaz Joseph Pleyel

Ouvertüre zur Oper "Ifigenia in Aulide", Ben 703 (1785)


Auftrittsarie der Ifigenia "Al balenar dell armi freme di sdegno Achille..."
aus der Oper "Ifigenia in Aulide"


Rondo, Schlussarie der Ifigenia "Lascia, o Dio, quel mesto pianto..."
aus der Oper "Ifigenia in Aulide"


Grande Symphonie F-Dur, Ben 140 (1789)
 


Zurück