deutsch|english|français
Jetzt spenden!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


31. Matinee


Matinee


Datum/Uhrzeit: 27.11.2011, 11:00

Ort: Pleyel-Museum Ruppersthal

   
Künstler:

Jean-Pierre Scherrer

Ein Experte für Werke von Franz Liszt und Frédéric Chopin. Jean-Pierre Scherrer absolvierte seine Klavierstudien am Konservatorium in Strassburg. Abschluss mit der Goldmedaille für Klavier. Fortbildung bei Béla Haich (ein Schüler eines Schülers von Franz Liszt) und bei Géza Hegyi (Schüler von Alfred Cortot). Solistisch war der Künstler an mehreren Städten in Frankreich und in Österreich tätig
 
 
Programm:

Ignaz Joseph Pleyel(1757-1831) Sonate C-Dur -Allegro non troppo -Adagio -Rondo

Joseph Haydn(1732-1809) Sonate C-Dur -Allegro -Adagio -Allegro

Ignaz Joseph Pleyel Sonate F-Dur -Allegro moderato -Andante -Menuetto

Frédéric Chopin(1810-1849) -Walzer in h-Moll op. 69 -Walzer e-Moll op. posth. Vivace

Franz Liszt (1811-1886) 6 Consolations No 1 E-Dur, Andante con moto No 2 E-Dur, Un poco piu mosso No 3 Des-Dur, Lento placido No 4 Des-Dur, Quasi Adagio No 5 E-Dur, Andantino No 6 E-Dur, Allegretto sempre cantabile
 


Zurück