deutsch|english|français
Jetzt spenden! zum Frühstück!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


28.Matinee


Erleben Sie mit uns die schönsten langsamen Sätze mit Ladislav Kyselák, Bratsche, und Marcela Jelínková auf dem Original Ignaz Pleyel-Hammerflügel im Pleyel-Museum!


Datum/Uhrzeit: 28.8.2011, 11:00

Ort: Pleyel-Museum Ruppersthal

   
Künstler:

Zwei grossartige Künstler mit zwei grossartigen Instrumenten präsentieren die schönsten langsamen Sätze für Bratsche und Klavier aus Pleyels Zeit (Nr.2):
Ladislav Kyselák, Viola (bekannt vom weltberühmten Janacek-Quartett)
Marcela Jelínková, auf dem Original Ignaz Pleyel - Hammerflügel, Opus 1614 (bekannt von Ihren Darbietungen mit Ladislav Kyselák, im Pleyel-Museum)
Moderation: Adolf Ehrentraud plaudert mit den Künstlern über die Werke und die Komponisten
 
 
Programm:

Johann Wenzel Anton STAMITZ (1717-1757)
Adagio aus der Sonate G- Dur


Georg Anton BENDA (1722-1795)
Largo aus dem Konzert F- Dur


Anton STAMITZ (1750-1809)
Romanze aus dem Konzert B -Dur


Joseph SCHUBERT (1732-1771) Romanze/Adagio aus dem Konzert C Dur


Ignaz Joseph PLEYEL (1757-1831)
Konzert D Dur, Adagio ma non troppo, Allegro moderato


Folgende Zugaben wurden in Erwägung gezogen:
Franz Xaver BRIXI (1732-1771)
Adagio aus dem Konzert C Dur
oder
Hans SITT(1850-1922)
Romance für Viola und Klavier op. 72
Änderungen aller Art vorbehalten!
 


Zurück