deutsch|english|français
Jetzt spenden!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


28.Matinee


Erleben Sie mit uns die schönsten langsamen Sätze mit Ladislav Kyselák, Bratsche, und Marcela Jelínková auf dem Original Ignaz Pleyel-Hammerflügel im Pleyel-Museum!


Datum/Uhrzeit: 28.8.2011, 11:00

Ort: Pleyel-Museum Ruppersthal

   
Künstler:

Zwei grossartige Künstler mit zwei grossartigen Instrumenten präsentieren die schönsten langsamen Sätze für Bratsche und Klavier aus Pleyels Zeit (Nr.2):
Ladislav Kyselák, Viola (bekannt vom weltberühmten Janacek-Quartett)
Marcela Jelínková, auf dem Original Ignaz Pleyel - Hammerflügel, Opus 1614 (bekannt von Ihren Darbietungen mit Ladislav Kyselák, im Pleyel-Museum)
Moderation: Adolf Ehrentraud plaudert mit den Künstlern über die Werke und die Komponisten
 
 
Programm:

Johann Wenzel Anton STAMITZ (1717-1757)
Adagio aus der Sonate G- Dur


Georg Anton BENDA (1722-1795)
Largo aus dem Konzert F- Dur


Anton STAMITZ (1750-1809)
Romanze aus dem Konzert B -Dur


Joseph SCHUBERT (1732-1771) Romanze/Adagio aus dem Konzert C Dur


Ignaz Joseph PLEYEL (1757-1831)
Konzert D Dur, Adagio ma non troppo, Allegro moderato


Folgende Zugaben wurden in Erwägung gezogen:
Franz Xaver BRIXI (1732-1771)
Adagio aus dem Konzert C Dur
oder
Hans SITT(1850-1922)
Romance für Viola und Klavier op. 72
Änderungen aller Art vorbehalten!
 


Zurück