deutsch|english|français
Jetzt spenden! zum Frühstück!

Jetzt auch mit Paypal bezahlen

 

 

 

Konzertrückblick


4. Matinee


4. Matinee


Datum/Uhrzeit: 26.4.2009, 11:00

Ort: Pleyel-Museum - Ruppersthal

   
Künstler:

Am Original Ignaz Pleyel - Hammerflügel, Opus 1614:
Der Preisträger des ersten Pleyel – Klavierwettbewerbes: Yu Chen
Klaudia Wagner, Sopran
Loreta Bartkeviciute, Sopran

 
 
 
Programm:

4. Matinee
der Internationalen Ignaz Joseph Pleyel Gesellschaft(IPG)
unter dem Ehrenschutz des Herrn Landeshauptmannes Dr. Erwin Pröll

Program:
Arien aus Pleyels Opern und Liedern mit Klavierbegleitung
Moderation: Adolf Ehrentraud




-Begrüßung

-Einführung in Pleyels Lied und Opernschaffen zwischen den einzelnen Arien

Ignaz Joseph Pleyel (1757-1831)
aus seinen Schottischen Liedern
The waefu' heart , Gin living worth...., Ben 713, Nr. 16 in F-Dur
- Adagio ma non troppo
Klaudia Wagner, Sopran

Ignaz Joseph Pleyel
aus seinen Schottischen Liedern
"Here a-wa, there a-wa ..." Ben 732, Nr. 2 in F-Dur
-Larghetto
Klaudia Wagner, Sopran

Ignaz Joseph Pleyel
Aus der Oper "Ifigenia in Aulide", Ben 703, 1785
Aria di Ifigenia "Nel lasciarti io pur vorre i..."
Loreta Bartkeviciute, Sopran



Ignaz Joseph Pleyel
Aus der Oper "Die Fee Urgele",Ben 701, 1776
Arie der Marton "Wenn man liebt, ist man vergnügt"
Klaudia Wagner, Sopran



Ignaz Joseph Pleyel
Aus der Oper "Ifigenia in Aulide", Ben 703, 1785
Rondo: Arie du Ifigenia:"Lascia, o dio quel mes to pian to..."
Loreta Bartkeviciute, Sopran



Ignaz Joseph Pleyel
Aus der Oper „Ifigenia in Aulide“, Ben 703, 1785
Aria di Clitemnestra "Sento il cor"
Klaudia Wagner, Sopran

 


Zurück